.................by Mevlüt Kaffar

MEVLÜT KAFFAR

Er ist der Promoter des BDF (Bund Deutscher Faustkämpfer) und der Kopf von Faustkunst. Kreativ, kompetent, ehrlich, bestens vernetzt. Boxen hat in der Familie von Mevlüt Kaffar eine lange Tradition. Und dessen ist er sich bewusst. „Unsere Wohnung war früher wie ein Trainingscamp“, sagt er lachend. Von Bruder Ahmet wurde er schon als Kind trainiert. Kaffar ging früher selbst bei der Kemptener Box-Ikone Horst Witterstein, einem der besten deutschen Schwergewichtsboxer im Amateurbereich und Vize-Europameister 1955, ein und aus.

Jetzt hat er einen großen Traum: Er will Kempten zur Box-Hochburg machen, schon bald wieder nationale und internationale Meisterschaftskämpfe ins Allgäu holen. „Ich liebe den Boxsport über alles“, sagt Kaffar. Als lizenzierter Trainer und Box-Manager ist er für den jungen deutschen Verband BDF, den Bund Deutscher Faustkämpfer, tätig. Die ersten Kampfsport-Events hat er bereits veranstaltet, mit dem Fokus auf das Sportliche, aber auch auf das Gesellige und Gesellschaftliche. Bei seinen Veranstaltungen ist für jeden etwas geboten. Und die Ideen gehen diesem Mann nie aus. Fortsetzung folgt. Garantiert!